Rezept: Sanddorn-Creme mit marinierten Mirabellen

Momentan sind wir telefonisch von 10:00 bis 15:00 Uhr für Sie erreichbar: 0441 / 57 06 83-10

Die Landpartie: Rezept: Sanddorn-Creme mit marinierten Mirabellen

Rezept: Sanddorn-Creme mit marinierten Mirabellen

von: Anna Pleye am: 15.08.2019

Der Ostseeküsten-Radweg besticht mit seinen feinen Sandstränden untermalt von sattgrünen Waldgebieten. Beim Radeln auf dem wohl schönsten Küstenradweg Deutschlands eröffnet sich Ihnen ein weiter Blick über die beeindruckende Natur. Die Grenze zwischen Meer und Land scheint hier fließend.


Zwischen salziger Meeresbrise und würziger Waldluft ist eine wunderbare Sanddorn-Creme die beste Erfrischung. Sanddorn ist eine wahre Vitaminbombe und wird zu Saft, Öl, Likör und noch vielen anderen Produkten weiterverarbeitet.

Der säuerlich-herbe Geschmack lässt sich besonders gut mit süßen Sommerfrüchten kombinieren. Kosten Sie sich am besten selbst durch die zahlreichen Kombinationsmöglichkeit mit unserem folgenden Rezept.

Rezept: Sanddorn-Creme mit marinierten Mirabellen

Zutaten (4 Portionen):

 
450 g frische Mirabellen (ersatzweise Birnen)
1 Vanilleschote
50 g Honig
200 ml trockener Weißwein
50 ml Mirabellenschnaps  (oder Williams Birnengeist)
300 g Naturjoghurt
200 ml geschlagene Sahne
200 ml Sanddornsirup (bekommen Sie an der Ostsee überall, im Rest des Landes am besten in Reformhäusern und Biomärkten)
1 EL Zitronensaft
1-2 EL Krokant und
4 Blättchen Minze zum Garnieren

 

Zubereitung:
Mirabellen halbieren und entkernen (alternativ Birnen schälen, in kleine Würfel schneiden und sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln).
Das Vanillemark und die Schote mit dem Honig und dem Weißwein aufkochen. Ca. 5 Minuten reduzieren lassen, dann die Schote wieder entfernen.
Die Mirabellen (oder Birnenwürfel) dazu geben, einmal kurz aufkochen, dann auskühlen lassen und den Mirabellenschnaps (bzw. Williams Birnengeist) zufügen.
In der Zwischenzeit Joghurt und Sanddornsirup verrühren, mit Zitronensaft abschmecken und die geschlagene Sahne unterheben.
Abwechselnd die Mirabellen (bzw. Birnen) und die Sanddorncreme in Dessertschüsseln schichten und ca. 1 Stunde kalt stellen.

Zum Anrichten noch mit etwas Krokant und Minze dekorieren – und genießen!

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen