• Radreise-Blog
  • Radreise-Blog

Die Landpartie Radeln und Reisen
Radreise-Blog

Reiseleiter und Mitarbeiter der Landpartie berichten von ihren Erlebnissen...
von: Maximilian Kück am: 29.09.2020
Rezept: Kürbis mit Feta

Rezept: Ofenkürbis mit Feta

Kürbisse sind nicht nur Herbst-Deko, sondern eigenen sich auch super zum Kochen. „Ofenkürbis mit Feta“ ist ein leckeres Rezept mit dem der Herbst perfekt eingeläutet werden kann.

 

Zutaten für 4 Personen:

-750 Gramm Hokkaido

-120 Gramm Zwiebeln

-1 Knoblauchzehe

-1 rote Chili

-3 EL Olivenöl

-Salz

-Pfeffer (frisch gemahlen)

-1 TL Honig

-70 Gramm (Walnuss- und Cashewkerne)

-3 Stiele glatte Petersilie

-3 Stiele Dill (grobe Meersalzflocken)

-2 EL Zitronensaft

-150 Gramm Schafskäse

 

Zubereitung

Den Backofen zuerst auf 190 Grad vorheizen. Den Kürbis in 6 gleichgroße Stücke schneiden, entkernen und abwaschen. Den Knoblauch und Zwiebeln abschälen. Die Zwiebeln grob achteln und den Knoblauch in Scheiben schneiden. Die Chilis längst in Zwei schneiden und entkernen.

Alles auf einem Backblech mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Honig durchmischen. Das Backblech in den vorgeheizten Ofen auf die unterste Schiene etwa 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten die Nüsse mit auf das Backblech geben.

Während der Kürbis im Backofen ist, kann man die Blätter der Kräuter zupfen und grob hacken.

Nach den 20 Minuten den Kürbis aus dem Ofen holen und mit Salz würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Anschließend anrichten und Käse darüberbröseln.

Ein frischer Salat und Baguette runden das Gericht ab.

Guten Appetit !

Maximilian Kück
Maximilian Kück

Einen Kommentar hinterlassen


Vorname:

Nachname:

E-mail:

Spamschutz-Dieses Feld bitte frei lassen:
Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse an. Sie erhaltenen eine
Verifizierungsmail. Nach Bestätigung wird Ihr Kommentar online gestellt.


Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.