• Radreise-Blog
  • Radreise-Blog

Die Landpartie Radeln und Reisen
Radreise-Blog

Reiseleiter und Mitarbeiter der Landpartie berichten von ihren Erlebnissen...
von: Christiane Regge am: 22.09.2020
Reisebericht: Fährmann hol über

Auf der Geführten Radreise „Fährmann hol´ über“ vom 30.August bis 05. September ging es lustig zu. Uta und Jörg haben die Reise in Strophen gepackt und uns ihre Reimerei zugeschickt. So können wir alle gemeinsam vor uns hin summen während wir ihren Reisebericht in Strophen lesen:

ELBE- RADFAHRT
Hamburg bis nahe Magdeburg
vom 30. August bis 5. September 2020

Seht: 19 Leute guter Art
die machten sich auf Fahrradfahrt.
Sie fuhr'n durch Wälder, Wiesen, Auen
und konnten oft die Elbe schauen.

Am Ufer sangen wir hinüber:
"Fährmann, Fährmann, komm, hol über!"
Und mit Gedenken man verweilte
an Linie, die das Land einst teilte.

Von Städten, Bauten und Geschichten
wusst' uns der Rainer zu berichten.
Er kannte auch fast alle Stege,
sucht Um- und Aus- und andre Wege.

Und mittags sorgte der Kornel
für köstlich Picknick gut und schnell.
Er ist auch sonst sehr stark zu loben,
schleppt Koffer runter und nach oben.

Der Harald trägt die gelbe Weste
und sammelt ein der Gruppe Reste.
Und ganz da vorne die Susanne,
sie fährt stets flott, nie hintendranne.

Der Gott des Wetters war uns hold:
meist Himmelsblau und Sonnengold.
Die Deiche, Bäume und Alleen -
viel Grünzeug: es war einfach ….scheen!
Am Ende musste man noch düsen
zu einem Bahnhof namens Güsen.

Wir sagen herzlich: „Danke schön!“
Vielleicht gibt’s mal ein Wiedersehn.

Herzliche Grüße von Uta und Jörg

Christiane Regge
Christiane Regge

arbeitet im Marketing der Landpartie und kümmert sich unter anderem um das Onlinemarketing, Social Media Aktivitäten und die Katalogerstellung. 


Einen Kommentar hinterlassen


Vorname:

Nachname:

E-mail:

Spamschutz-Dieses Feld bitte frei lassen:
Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse an. Sie erhaltenen eine
Verifizierungsmail. Nach Bestätigung wird Ihr Kommentar online gestellt.


Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.