• Radreise-Blog
  • Radreise-Blog

Die Landpartie Radeln und Reisen
Radreise-Blog

Reiseleiter und Mitarbeiter der Landpartie berichten von ihren Erlebnissen...
von: Christiane Regge am: 12.05.2020
Rezept: Casio e Pepe - italienischer Klassiker

von Armin Padberg

Cacio e Pepe ist eines der simpelsten und besten Pastagerichte der römischen Küche.

Dazu benötigt man für 2 Personen:

250 g Spaghetti

schwarzen Pfeffer

100 g Pecorino

 

Man kocht die Spaghetti in ausreichend und gut gesalzenem Wasser ca. 6 Minuten. Bitte kein Öl ins Nudelwasser, niemals. Man muss nur gut umrühren. Während des Vorgangs schöpft man zwei Kellen Nudelwasser ab.

Man reibt den Pecorino sehr fein. Die abgegossenen Spaghetti gibt man in eine vorgewärmte Schüssel, gibt das Nudelwasser hinzu und streut dann die Käsemasse hinzu. Das ganze vermengt man miteinander und gibt mit der Pfeffermühle den Pfeffer hinzu. Das ganze vermittelt den Eindruck als hätte man Sahne hinzugegeben, aber es sind tatsächlich nur die genannten Zutaten.

Dazu empfehle ich einen trockenen italienischen Rotwein und ein bißchen Belcanto von Pavarotti. Es ist dann schon fast wieder wie auf der Piazza oder im Ristorante.

Guten Appetit,

Ihr Amin Padberg

Christiane Regge
Christiane Regge

arbeitet im Marketing der Landpartie und kümmert sich unter anderem um das Onlinemarketing, Social Media Aktivitäten und die Katalogerstellung. 


Einen Kommentar hinterlassen


Vorname:

Nachname:

E-mail:

Spamschutz-Dieses Feld bitte frei lassen:
Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse an. Sie erhaltenen eine
Verifizierungsmail. Nach Bestätigung wird Ihr Kommentar online gestellt.


Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.