• Radreise-Blog
  • Radreise-Blog

Die Landpartie Radeln und Reisen
Radreise-Blog

Reiseleiter und Mitarbeiter der Landpartie berichten von ihren Erlebnissen...
von: Silke Korbl am: 09.02.2016
Reisetipp Madeira: Die Farben des Frühlings

Nach diesem Winter, der bisher irgendwie kein richtiger Winter war, freuen sich alle auf den Frühling. Für den ein oder anderen kommt dieser wohl etwas früher auf der Wanderreise „Blühendes Madeira – Immer Frühling im Atlantik“.

Diese Jahreszeit verbinden wir mit farbenfrohen Blumen, zwitschernden Vögeln, im frischen Grün sprießenden Blättern und v.a. mit Wärme und Licht der immer länger werdenden Tage. Auch viele Schriftsteller haben sich vom „Lenz“ zu schönen Gedichten inspirieren lassen, wie z.B. Annette von Droste-Hülshoff, Der Frühling ist die schönste Zeit:

Der Frühling ist die schönste Zeit!
Was kann wohl schöner sein?
Da grünt und blüht es weit und breit
Im goldnen Sonnenschein.

Am Berghang schmilzt der letzte Schnee,
Das Bächlein rauscht zu Tal,
Es grünt die Saat, es blinkt der See
Im Frühlingssonnenstrahl.

Die Lerchen singen überall,
Die Amsel schlägt im Wald!
Nun kommt die liebe Nachtigall
Und auch der Kuckuck bald.

Nun jauchzet alles weit und breit,
Da stimmen froh wir ein:
Der Frühling ist die schönste Zeit!
Was kann wohl schöner sein?

Und auf Madeira mit seinen ausgeglichenen Temperaturen kann diese wunderbare Zeit ganzjährig genossen werden. Zwei Farben dominieren: das Grün der Bäume und das Blau von Wasser und Himmel. Diese begleiten uns auf allen Wanderungen auf der portugiesischen Insel. Je nach Jahreszeit; Region und Höhe finden sich Blumen in den unterschiedlichsten Farben: vom Weiß der Kalla, über orangefarbene Kapuzinerkresse, rote Baum Aloen bis zum Lila des Madeira-Natternkopfes.

Und auch sonst geizt die Insel nicht mit Farben. Die bunten Holzboote im Fischerhafen von Câmara de Lobos, das warme Gelb der Festung São Tiago in Funchal, die liebevoll bemalten Türen im Stadtteil Santa Maria, Obst in allen Schattierungen in der Markthalle der Hauptstadt, die unterschiedlichen Farbtöne des berühmten Madeiraweins …
Überall gibt es etwas zu entdecken.

Während draußen Regen und Wind um das Haus pfeifen, freue ich mich auf die Insel im Atlantik und den Start der neuen Wander- und Radsaison. Auch die wird bestimmt wieder eine bunte Mischung aus netten Mitreisenden und schönen Erlebnissen auf den Touren zwischen Istrien und Schweden; )

Reisetipp Madeira: Die Farben des Frühlings
Silke Korbl
Silke Korbl

... war bis 2016 Reiseleiterin bei der Landpartie.


Einen Kommentar hinterlassen


Vorname:

Nachname:

E-mail:

Spamschutz-Dieses Feld bitte frei lassen:
Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse an. Sie erhaltenen eine
Verifizierungsmail. Nach Bestätigung wird Ihr Kommentar online gestellt.


Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.