• Radreise-Blog
  • Radreise-Blog

Die Landpartie Radeln und Reisen
Radreise-Blog

Reiseleiter und Mitarbeiter der Landpartie berichten von ihren Erlebnissen...
von: Anna Pleye am: 25.05.2018
Reisetipp: Flanderns Schokoladenseiten

Was könnte genussvoller sein als eine Radreise durch das Land der Schokolade und der Pralinen? Auf der geführten Radreise "Auf Fietsen in Flandern" lernen Sie alle Schokoladenseiten der Gegend zwischen Antwerpen, Gent und Brügge kennen. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es schon heute:

von: Anna Pleye am: 24.05.2018
Reisetipp Andreas Müller: Oder, Neiße und Spree

Sommerzeit ist Radreisezeit - denn was gibt es schöneres als bei Sonnenschein und warmen Temperaturen die Welt vom Drahtesel aus zu entdecken?

Andreas Müller ist Ihr Standortreiseleiter auf der individuellen Radreise An
Oder, Neiße und Spree
. In Dresden geboren, zog es ihn vor vielen Jahren in die Oberlausitz nach Zittau. Tief verwurzelt kennt er das hiesige Dreiländereck wie seine Westentasche.

von: Anna Pleye am: 16.05.2018
Rezept: Rote Grütze mit Sahne

Auf einer Radreise durch Dänemark scheint scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Bunte, verträumte Häuser, kleine Häfen und unzählige Inseln säumen Ihren Weg. Auf einsamen Wegen radeln Sie durch rauschende Wälder, betrachten wie die Wellen an den tiefeingeschnittenen Fjorden brechen und bewundern die beeindruckenden Kreidefelsen. Sanft gewellte Landschaften wirken wie aus einem Bilderbuch entsprungen.
Auch in der Küche des Landes spielt Tradition eine große Rolle.

von: Anna Pleye am: 03.05.2018
Reisetipp: Die Bauerngärten Schleswig-Holsteins

Sie gehören zu den Bauernhöfen Schleswig-Holsteins wie der Fisch aufs Brötchen: die großen, lauschigen Bauerngärten: Bunte Oasen, in denen es fröhlich summt, herrlich duftet und farbenfroh blüht. Allerorts finden Sie diese Höfe und Gärten auf Ihrer Reise auf dem Ostseeküstenradweg von Flensburg nach Lübeck – und genießen hier eine kurze Rast mit Blick auf das Blumenmeer. Etwa im Bauerngarten von Janbeck’s FAIRhaus in Gelting, wo Sie am zweiten Tag dieser Radreise gemütlich einkehren können.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.