• Radreise-Blog
  • Radreise-Blog

Die Landpartie Radeln und Reisen
Radreise-Blog

Reiseleiter und Mitarbeiter der Landpartie berichten von ihren Erlebnissen...
von: Miriam Mennenga am: 14.01.2016
Reiseleiter-Vorstellung: Birgit Held

In knapp zwei Monaten startet die Radreisen- und Wanderreisen-Saison 2016! Um Ihnen die zeit bis dahin zu verkürzen, stellen wir Ihnen heute eine unserer Landpartie-Reiseleiterinnen vor, die Sie in diesem Jahr vor allem auf den Wanderreisen begleiten wird:

Birgit Held

Das bin ich:

Geboren und aufgewachsen bin ich im schönen Schwarzwald und nach über 10 Jahren unterwegs in Deutschland und Südamerika bin ich wieder in den Schwarzwald zurückgekehrt, weil man auch hier wunderbar wandern und die Natur genießen kann. Ich habe Betriebswirtschaft studiert und bin seit 2015 als Reiseleiterin für die Landpartie tätig. In meiner Freizeit spiele ich Improtheater  und widme mich dem Sport (Joggen, Radfahren, Skifahren) und natürlich reise ich gerne, am liebsten mit dem Rucksack.

 

Meine bisher schönste Reise …

Backpackerreise in Indien. Die Kontraste einer völlig anderen Kultur erleben mit seinen Farben, Gerüchen, dem Lärm und den vielen Menschen beeindruckte mich sehr.

 

Reisen bedeutet für mich …

Lebensfreude! Neues erleben, Neues entdecken und den Horizont erweitern.

 

Hier kann ich die Seele baumeln lassen:

In einer Hängematte am Strand mit Wellenrauschen.

 

Die beste Reiselektüre ist für mich:

Die Bücher der Reihe „Kultur Schock“ mit vielen Informationen über das jeweilige Reiseland und die  Bewohner,  um deren „Regeln“ und „Wertesystem“ zu verstehen.  

 

Ich möchte unbedingt einmal nach …

Nepal und ein Trekking im Himalaya erleben.

 

Nach der Rückkehr von einer Reise freue ich mich am meisten auf …

Schnitzel mit Pommes und Salat… weil es in Mittelamerika und Südamerika sehr oft nur Bohnen mit Reis gibt.

 

Mein persönlicher Reise-Geheimtipp …

Wenn Sie mal in Patagonien sind, dann müssen Sie unbedingt auf der argentinischen Seite das Bergmassiv Fitz Roy und den gigantischen Gletscher Perito Moreno besuchen und dürfen auf der chilenischen Seite im Nationalpark „Torres del Paine“ einen Aufstieg zu den atemberaubenden 3 Torresspitzen nicht missen.

 

Für die Landpartie bin ich unterwegs seit …

2015

 

Ich bin gerne Reiseleiter weil …

ich gerne draußen unterwegs bin, weil es immer wieder Neues zu erkunden und entdecken gibt und ich diese Erlebnisse gerne mit anderen teile.

 

Meine schönste Erinnerung an eine Landpartie-Reise:

Radreise von Danzig nach Riga, weil sie unglaublich vielfältig ist und man durch 4 Länder radelt, durch wunderschöne Landschaften an der Ostsee auf den Spuren deutscher Vergangenheit. Außerdem finden die Picknicks immer an unglaublich schönen und idyllischen Plätzen statt.

 

Und zum Schluss: Meine Landpartie-Reise-Empfehlung:

Die Wanderreise Cornwall, weil Cornwall genauso ist, wie man es sich vorstellt oder durch den ein oder anderen Film kennt…
Wunderschöne Gärten mit exotischen Pflanzen, enge Straßen, hohe Hecken, idyllische Fischerdörfchen und die wild-romantische Küste laden zur Erkundung ein.

 

Danke schön an Birgit für die Beantwortung der Fragen.

Herzlichst Ihre

Miriam Mennenga
Miriam Mennenga

... war bis 2017 Auszubildende bei der Landpartie.

Kommentar von: Ulrike Kipar am: 04.09.2017

Wir kommen gerade zurück von der Cornwall-Wanderung mit Birgit Held und sind noch ganz "high" von dieser traumhaften Wanderung; selbst einen Tag bei Nieselregen plus Nebelschwaden empfanden wir reizvoll, erst recht als wir nach des Tages Mühen das " Hotel Mullion Cove ", wunderbar gelegen, erreichten.

Es hat mit Birgit solchen Spaß gemacht !Wir haben fest vor, im Mai mit ihr die Zypern-Wanderung zu machen.  


Einen Kommentar hinterlassen


Vorname:

Nachname:

E-mail:

Spamschutz-Dieses Feld bitte frei lassen:
Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse an. Sie erhaltenen eine
Verifizierungsmail. Nach Bestätigung wird Ihr Kommentar online gestellt.


Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.