• Radreise-Blog
  • Radreise-Blog

Die Landpartie Radeln und Reisen
Radreise-Blog

Reiseleiter und Mitarbeiter der Landpartie berichten von ihren Erlebnissen...
von: Anna Pleye am: 24.10.2017
Hotelempfehlung: Quinta Bela São Tiago

In unserer neuen Rubrik "Hotelempfehlungen" möchten wir Ihnen die schönsten Einkehrpunkte unserer Reisen vorstellen. Den Auftakt macht hier das Hotel in Funchal:
Auf den Madeira-Reisen der Landpartie nächtigen Sie im 4-Sterne-Plus-Hotel Quinta Bela São Tiago. Das traditionelle, madeirische Herrenhaus verbirgt sich wie eine Oase inmitten der historischen Altstadt Funchals.

Nach seiner Erbauung im Jahre 1834 diente es als Sitz einer einflussreichen madeirischen Familie. Später wurde die stattliche Quinta zum Residenzsitz des Vizegouverneurs von Madeira. 1998 wurde aus dem Haus schließlich ein Hotel, welches durch seine zentrale Lage wie gemacht ist für Entdeckungsrunden durch die Stadt und über die ganze Insel.

Mitten im vornehmsten Viertel der quirligen Hauptstadt Madeiras, und doch ruhig gelegen, ist das Hotel sowohl Ausgangspunkt als auch Ruhepol auf Ihren Reisen. Die Panoramaterrasse bietet einen  weiten, freien Blick über die Stadt, die Bucht von Funchal, den Hafen und die Berge, der Lust macht auf lange Wanderungen und Spaziergänge durch die farbenfrohe Natur dieser Insel.
Einige Aspekte erinnern bis heute an die Vergangenheit der Hotels, doch die Bananenplantage unterhalb des Pools ist das eindeutigste Zeugnis seiner vornehmen Herkunft. Gemeinsam mit den Gärten, die das Hotel umgeben, schafft Sie eine ruhige Atmosphäre, in der Sie Ihre Abende vortrefflich ausklingen lassen können.

Auch der Wellnessbereich lädt zum Entspannen ein – was gibt es besseres als eine wohltuende Massage nach einem langen Wandertag?
Wer nach dem Essen noch Bewegungsdrang verspürt, den zieht es vielleicht noch einmal hinaus in die Altstadt. Dort kann man bei einem gemütlichen, abendlichen Bummel durch die kleinen Gassen Funchals ein Glas Wein und das ewig milde Klima der Insel genießen.

Wenn Sie Lust haben auf südliche Sonne und das Hotel Quinta Bela São Tiago, dann sollten Sie vorbeischauen, bei unserer Wanderreise Madeira und der Silvesterreise Madeira!

Hotelempfehlung: Quinta Bela São Tiago
Hotelempfehlung: Quinta Bela São Tiago
Anna Pleye
Anna Pleye

... studiert Anglistik und Frankoromanistik an der Universität Oldenburg und unterstützt die Landpartie im Marketing.

Kommentar von: Gunnar Rüprich am: 02.04.2018

Ein 8-tägiker TRAUMURLAUB vom 22. - 30. März (! 1 Tag wettwebedingte Verlängerung). Die Insel, das Hotel (Lage, Zimmer, Service und Essen ((in anderen Bewertungen wird das Frühstück kritisiert - bei uns war es top)) ), die Reiseleitung und Organisation durch Ute (ich kann mir nicht vorstellen, dass das steigerungsfähig ist), die Gruppe (nur liebe Menschen mit denen ich gerne mehr Zeit verbracht hätte) und das BILDERBUCHWETTER waren wunderschön! Ich würde am liebsten gleich wieder hin - weil nach 2mal Frankfurter Flughafen brauche ich Urlaub!


Einen Kommentar hinterlassen


Vorname:

Nachname:

E-mail:

Spamschutz-Dieses Feld bitte frei lassen:
Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse an. Sie erhaltenen eine
Verifizierungsmail. Nach Bestätigung wird Ihr Kommentar online gestellt.


Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.