Reiseleiter-Vorstellung: Barbara Pekari

Momentan sind wir telefonisch von 10:00 bis 15:00 Uhr für Sie erreichbar: 0441 / 57 06 83-10

Die Landpartie: Reiseleiter-Vorstellung: Barbara Pekari

Reiseleiter-Vorstellung: Barbara Pekari

von: Anna Pleye am: 22.03.2018

Heute möchten wir Ihnnen wieder einmal eine unserer Reiseleiterinnen vorstellen. Barbara Pekari ist in Österreich geboren, lebt aber seit vielen Jahren in der Toskana.

Das bin ich... 1974 in Österreich geboren, kam ich das erste Mal mit dem Studiumsaustauschprogramm „Erasmus“ nach Florenz. Begeistert vom „italienischen Flair“ der Gegend verlegte ich kurzerhand meine Diplomarbeit in die Toskana, genauer gesagt in den Naturpark der Maremma. Seitdem hat mich die südliche Toskana nicht mehr losgelassen und nun lebe ich schon seit vielen Jahren mit meiner Familie hier.

Meine Ausbildungen, zuerst zur Natur- und Wander-Führerin und nun auch zur Touristen-Führerin haben meine Liebe zu diesem Land noch vertieft. Mit Freude zeige ich Ihnen auf meinen Wanderungen die vielseitige und unberührte Natur der Maremmai n der südlichen Toskana.

Meine bisher schönste Reise... Meine erste "richtige " Reise allein mit 18 Jahren mit meiner besten Freundin durch Europa per Interrail.

Reisen bedeutet für mich... Freiheit und soviele Eindrücke wie möglich von einem neuen Land mit nach Hause nehmen.

Hier kann ich die Seele baumeln lassen... unbedingt in der Natur, am liebsten im Wald, doch auch am Meer - wenn es nicht im Sommer ist, da ist es sonst zu überfüllt und heiss.

Die beste Reiselektüre... ist für mich ein Wanderführer und ein guter Krimi

Ich möchte unbedingt einmal... wie in Agatha Christie's Roman "Tod auf dem Nil" eine Nilkreuzfahrt erleben.

Nach der Rückkehr von einer Reise freue ich mich am meisten auf... meine Familie.

Mein persönlicher Reise-Geheimtipp... sich einmal in den Gassen von Venedig verlaufen.

Für die Landpartie bin ich unterwegs seit 2017

Ich bin gerne Reiseleiter weil es schön ist anderen Leuten meine Wahlheimat zu zeigen und sie von der Schönheit dieses Fleckchen Erde zu begeistern.

Meine schönste Erinnerungan eine Landpartie-Reise: das war für mich ganz toll: der Betriebsausflug in Leipzig mit Radtour.

Und zum Schluss: Meine Landpartie-Reise-Empfehlung ist natürlich die Südtoskana-Radreise, aber mich würden alle Landpartie-Reisen interessieren, da ich gerne Neues entdecke. Mein persönlicher Tipp: Mare Balticum - denn da habe ich die wirklich nette Reda kennengelernt!

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Notwendige Cookies akzeptieren Cookies ablehnen