• Radreise-Blog
  • Radreise-Blog

Die Landpartie Radeln und Reisen
Radreise-Blog

Reiseleiter und Mitarbeiter der Landpartie berichten von ihren Erlebnissen...
von: Anna Pleye am: 26.04.2018
5 Fragen an Elizabeth Walker

Der Frühling beginnt und damit auch die Gartensaison. Einige der schönsten Gärten des Landes sehen sie auf unserer geführten Radreise "Südengland - Magie der Gärten". Hier treffen Sie auch Elizabeth Walker und ihrem Mann Martin.  Seit acht Jahren empfangen die Walkers die Gäste der Landpartie in ihrem Willows Garden,den sie mit viel Liebe und Leidenschaft pflegen.

  1. Was ist das Besondere an den Gärten Südenglands?
    Das Klima – dank der See und des Golfstroms ist es milder als im Rest Europas, was es uns ermöglicht, die verschiedensten Pflanzen zu ziehen. Zudem ist unsere Gartensaison sehr lang.

  2. Was waren Ihre Beweggründe, sich so intensiv dem Gärtnern zu widmen?
    In meinem Leben bin ich mehr als 30 Mal umgezogen. Als mein Mann Martin aus der Armee ausschied, hoffte ich, wir könnten endlich sesshaft werden. Aber er wollte erstmal mit einem Segelboot um die Welt. Also verbrachten wir die nächsten zehn Jahre auf dem Wasser. Irgendwann sagte ich, wenn ich nicht bald ein Haus, einen Garten und einen Hund bekäme, wäre ich wohl zu alt, das alles zu bewirtschaften. 2004 kauften wir dann Willows, 2005 legten wir den Garten an.

  3. In Ihrem Garten kombinieren Sie die verschiedensten Pflanzen: Welche passen besonders gut zusammen?
    Dahlien und hohe Gräser wie Miscanthus. Das sieht sehr lange schön aus – sofern man die trockenen Blüten täglich entfernt. Wir lassen unsere Dahlien übrigens über den Winter im Boden: unter einer »Bettdecke« aus trockenen Blättern und Kompost, damit sie es warm haben.

  4. Was erwartet die Gäste der Landpartie in Ihrem Garten?
    Zunächst ein kühles Getränk am Gartentor. Dann eine Gartenführung, auf der ich zum Beispiel erkläre, wie wir unser Regenwasser sammeln. Leitungswasser setzen wir nicht ein. Danach gibt es eine Tasse Tee oder Kaffee mit Kuchen. Sehr beliebt ist unser Dorset Apple Cake.

  5. Welche ist Ihre Lieblingspflanze – und warum?
    Es gibt eine Pflanze, die ich in nahezu jedem Garten, den ich hatte, anpflanzte: Edelwicken! Ich ziehe sie immer aus dem Samen und gebe ihnen reichlich Kompost und Dünger, dann werden sie wunderschön. Und natürlich duften sie herrlich, auch im Haus.

 

Foto:© Elizabeth Walker / Willows Garden

5 Fragen an Elizabeth Walker
Anna Pleye
Anna Pleye

... studiert Anglistik und Frankoromanistik an der Universität Oldenburg und war bis 2019 Aushilfe bei der Landpartie.


Einen Kommentar hinterlassen


Vorname:

Nachname:

E-mail:

Spamschutz-Dieses Feld bitte frei lassen:
Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse an. Sie erhaltenen eine
Verifizierungsmail. Nach Bestätigung wird Ihr Kommentar online gestellt.


Bitte aktivieren Sie JavaScript, um unsere Seiten im vollen Umfang sehen zu können.